Modelle

Studentenmodell

gekehlte Decke, Palisandergriffbrett, einteiliger Steg, selbstentwickelte Natur-Matt-Oberfläche

  • Riegelahorn, naturfarbig oder gebeizt

Konzertmodelle

gekehlte Decke, ovales oder rundes Spanschallloch, Ebenholzgriffbrett, geteilter Steg, Ränder unterlegt, eingelegter Boden, Schelllackhandpolitur

  • feiner Riegelahorn, naturfarbig oder gebeizt
  • Kirschbaum
  • Indischer Palisander
    (einfache Qualität, Natur-Matt-Oberfläche)

Künstlermodell – das preisgekrönte traditionelle Modell von Armin Gropp

mit „Schwalbenschwanz“-angesetztem und durchbrochenem Kopf, im Boden eingelegte Späne oder Intarsien, ebenso Ränder unterlegt, Ebenholzgriffbrett, mit ovaler oder runder Span- oder Modell „Gropp“-Intarsien Rosette, offenporiger Schelllack-Handpolitur
Klangcharakteristik: heller klarer Ton, gute Trennschärfe und Ausgeglichenheit

  • fein geflammter hochwertiger Ahorn
  • feiner Indischer Palisander
  • Wengé
  • Padouc
  • Cocobolo

Romaniusmodelle

mit angesetztem und durchbrochenem Kopf,

im Boden eingelegte Späne oder Intarsien, ebenso Ränder unterlegt, Ebenholzgriffbrett, mit ovaler oder runder Span- oder Modell „Gropp“-Intarsien Rosette, offenporiger Schelllack-Handpolitur

Klangcharakteristik: charakterstarker klarer Ton

Künstlerinstrumente nach „Weißgerber“

mit “Schwalbenschwanz”-angesetztem und filigran durchbrochenem Kopf, im Boden eingelegte Späne, ebenso Ränder unterlegt, Ebenholzgriffbrett,

mit ovaler oder runder Span- Rosette, offenporiger Schelllack-Handpolitur,

Einzelmechanik “Rubner-Roll Modell: Weißgerber”